[herb-art] Dr. Herbert Wiedergut - Arzt und Maler

Der Arzt und Maler Dr. Herbert [herb-art] Wiedergut

Dr. Herbert Wiedergut [herb-art] wurde 1949 in Klagenfurt am Wörthersee geboren und war viele Jahre als Mediziner und Künstler im In- und Ausland tätig.
Bereits im Alter von 15 Jahren begann er am Gymnasium in Tanzenberg unter Professor Hetzendorfer mit der Ölmalerei. Trotz seines Medizinstudiums und der Arbeit als Arzt hat ihn die Malerei immer begleitet.
Von 1996 bis 2008 widmete sich [herb-art]verstärkt seiner professionellen Malerei in Deutschland, Kanada und Südafrika. Auf dieser Homepage möchte er Ihnen als [herb-art] seine Arbeiten als Freischaffender Maler präsentieren.

Geburt des Adam

"Die Werke von [herb-art] entstehen durch eine vom Zeitgeist geprägte Reflexion, die mikro- und makrokosmische Strukturen durch ein spannungsgeladenes Beziehungsgefüge von innerer Welt des Individuums und seiner Außenwelt zusammenführt. Der Künstler selbst stellt sich in das Spannungsgefüge und gewährt über seine individuelle Sichtweise dem Betrachter seiner Werke einen Einblick in den Raum zwischen Sichtbaren und Unsichtbaren, in dem er das Geheimnis des Kosmos verborgen wähnt. Dabei steht die Frage des Raums und die Illusion des Sichtbaren im Vordergrund seiner Arbeiten."
(Zitat aus der Eröffnungsrede von Prof. Feitzinger anlässlich der Vernissage im Zeiss-Planetarium Bochum 2002.)

"Birth of Adam", oil painting on canvas, 100 x 100 cm

Werkskatalog

Der Werkskatalog zeigt die Arbeiten nach Technik, zeitlich und thematisch sortiert.
------> Hier bekommst Du einen ersten Überblick <------

Seine eindrucksvolle Sammlung an Selbstportraits ab dem Jahre 1965 kannst [hier] sehen.

Oder
lieber das VIDEO mit [herb-art's] selfies" ?

Artikel im deutschen Ärztejournal "der niedergelassene Arzt" (pdf)

Anmeldung zum Newsletter

Organspende

Organspende

"LEBEN & TOD"
Das Magazin zum Thema Leben und Sterben Ausgabe Nov. 2018

Nicht ich habe das Magazin gefunden, sondern wegen des Themas "Organspende" ist meine Internetseite gefunden worden. Dem Wunsche des Chefredakteurs, Herrn Klaus Gertoberens, bin ich gerne nachgekommen, mein Ölgemälde als Bildmotiv für diese Ausgabe des Magazins zur Verfügung zu stellen.
Als Arzt und Künstler freue ich mich, darüber "doppelt".

Bevor ich hier mehr verrate: Klick einfach auf den Link und bilde Dir Deine eigene Meinung zu diesem hochbrisanten Thema. Viele weitere wichtige und interessante Artikel warten auf Dich.

Und noch etwas: Das Thema Organspende ist für JEDEN irgendwann ein Thema: als Empfänger oder als Spender!
Du kannst das Thema verdrängen oder Dich frühzeitig oder rechtzeitig darüber informieren und deine eigene Wahl treffen.

Schaffe klare Verhältnisse im Umgang mit deinem Körper! Noch hast Du Zeit!?

Copyright Dr. Herbert Wiedergut

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.